offener Werkshof

Der Leisenhof ist ein alter Vierkanter am Fuße des Pöstlingsberg, früher war er ein selbstständiger Bauernhof, dann wurde er zum Versorgerhof des Petrinums. Heute nachdem der alte Hausmeister und Alchemist ausgezogen ist, steht er fast leer. Nur eine Wohnung wird von den Gärtnern der gegenüberliegenden Leisenhofgärtnerei bewohnt.

Die Kunstuniversität erstellte im letzten Wintersemester 21 Versionen erarbeitet.

Nun bleibt es spannend, was als nächstes passiert!

Advertisements

teile deine Meinung mit uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s